Ingenieurbüro für Gebäudetechnik
Sachverständige im Bauwesen
Unabhängige Energieberater

Referenzen zu Bestandsgebäuden - Gewerbliche Objekte


jenner+partner Referenzen für Leckageortung
Verwaltungsgebäude, Norderstedt

An Fußböden und Innenwänden waren bereits hässliche Schäden zu sehen, als wir beauftragt wurden. Mit dem Elekto-Impuls-Verfahren fanden wir drei Leckagen in dem begrünten Dach, nach denen die Klempner vergeblich gesucht hatten.

j+p: Leckageortung     
... für weitere Bilder und Details bitte hier anklicken
up down


Jugendfreizeiteinrichtung,
Berlin-Moabit

im Auftrag des Bezirkamtes Berlin Mitte:
Überprüfung auf Baumängel nach Dämm-
und Sanierungsmaßnahmen an Fassade und Dach sowie Beurteilung des fachgerechten Einbaus von Fenstern und Türen.

j+p: Qualitätssicherung Thermografie


Bürogebäude, Hamburg Eimsbüttel

Das begrünte Dach eines eingeschos- sigen Anbaus leckte schon über ein Jahr lang, ohne dass Handwerker die Leck- age fanden. Durch die E-I-Methode konnten wir das Dach als Ursache aus- schließen und fanden dann, mit Uranin, die Mängel in der Fensterabdichtung.

j+p: Leckageortung     
... für weitere Bilder und Details bitte hier anklicken
up down


Baumarkt, Hamburg Harburg

Um die Flachdachleckage zu reparieren, war auf gut Glück viel Flüssigkunststoff an allen verdächtigen Stellen des Foliendaches aufgebracht worden. Ohne Erfolg. <
Wir konnten mit dem Elektro-Impuls-Verfahren ausschließen, dass die Folie undicht war.

j+p: Leckageortung     
... für weitere Bilder und Details bitte hier anklicken
up down


World Cargo Center, Norderstedt

Vor Ablauf der Neubaugewährleistung sollte 2012 mittels Luftdichtheitstest nach möglichen Mängeln gesucht, bzw. die Mangelfreiheit bestätigt werden.

j+p: Luftdichtheitstest          


Kaufmannshaus, Hamburg-Neustadt

Während der Planung einer Neugestaltung der Fassaden wurden wir 2010 mit Wärmebildaufnahmen beauftragt. Die meisten Aufnahmen mussten aus den gegenüberliegenden Gebäuden heraus gemacht werden. 

j+p: Thermografie             


Fitness-Center,  Hamburg Altstadt

Aus dem Sanitärbereich drangen geringste Wassermengen stetig in die Tiefgarage und führten zu Schäden an einem offen geparkten Cabriolet. Der zu untersuchende Bereich beinhaltete neben vielen Duschwasserabläufen über 100 qm Fliesenboden.

j+p: Feuchteschadenuntersuchung


Aspria Alstertal
Hamburg-Hummelsbüttel

Für ein Angebot eines Energiecontrac- tors und Brennstofflieferanten sollten 2008 die Einsparpotenziale und die Wirtschaftlichkeit einer Beheizung durch eine Hackschnitzel-Heizung und eine Pellet-Heizung untersucht werden.

j+p: Energiekonzept          


Johnson & Johnson, Norderstedt

2012, vor Umbau einer Fertigungshalle in einen Reinraumbereich sollte hier die Luftdicht ermittelt werden, damit die erforderliche Druckhalteanlage richtig dimensioniert werden kann, um den erforderlichen Druck aufzubauen.

j+p: Luftdichtheitstest    


Gewerbeobjekt,
Hamburg-Wandsbek

Wegen einer Leckage über dem Verkaufsraum wurde das mit unbekiesten Bitumenbahnen eingedichtete Trapezblechdach untersucht.

j+p: Leckageortung     


Polizeiwache, Hamburg-Poppenbüttel

Zur Installation neuer EDV-Technik sollten  neue Datenleitungen im Fußboden zwischen Fußboden-Heizleitungen verlegt werden.
Mit Hilfe der Thermografie wurde der Verlauf dieser Leitungen markiert um Beschädigungen zu verhindern.

j+p: Thermografie-Untersuchung


Blower-Door-Test, Reinbek
Produktionshalle für Pharmaka

Um die Fertigung steril durchführen zu können, steht das Gebäude unter Überdruck. Wir ermittelten die Dichtheit insbesondere des Dachanschlusses und die erforderliche Leistung der Druckhaltung.

j+p: Luftdichtheitstest   


Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasium
Quickborn

Im Zuge eine geplanten umfassenden Sanierung aller Gebäude die zu der Liegenschaft gehören, wurden zur Beurteilung des energetischen Sanierungsbedarfs Außenthermografien in Auftrag gegeben.

j+p: Thermografie     


Berufsbildungswerk Hamburg, 2010

Zur gezielten intelligenten Verknüpfung von den routinemäßigen Instandhaltungs- und  Sanierungsmaßnahmen mit Energiekosteneinsparungen wurde ein Energiekonzept in Auftrag gegeben.

j+p: Energiekonzept 


Supermarkt    verkauft 2012

1400 qm Nutzfläche,
teilklimatisiert,
Dach und Heizung mangelfrei,





j+p: Vorkaufuntersuchung 


Deusche Pentosin-Werke GmbH
Wedel

Für die Entscheidung über eine Fassadendämmung und Fensteraustausch beim Verwaltungsgebäude wurden 2009 eine Energieberatung und Außenthermografien in Auftrag gegeben.

j+p: Energieberatung     


Forum Quickborn
Wegen austretenden Wassers an der Tiefgaragendecke, wurden wir mit der Leckageortung beauftragt. Gerade in Gewerblich genutzten Bereichen sind die Kosten für die konventionellen Vorgehensweisen zur Reparatur wesentlich höher als spezielle Leckagortungen mit Messgeräten.

j+p: Leckageortung    


Automatencasino, angeboten 2012

500 qm Nutzfläche,







j+p: Vorkaufuntersuchung


Energiekonzept für Pumpenfabrik
Hamburg-Bergedorf, 2011

Anlässlich einer geplanten Umbaumaßnahme im Verwaltungsbereich wurde eine energetische Untersuchung der Gebäudehüllen, der Nutzungsmöglichkeiten von Prozessabwärme, sowie Effizienzverbesserungen an den Klimaanlagen untersucht.


Achat Plaza Hotel, Buchholz

Vor Ablauf der Baugewährleistung 2006 sollte der Zustand des Gebäudes bzw. der Gebäudehülle überprüft und die Mangelfreiheit bestätigt werden.


j+p: thermografische Untersuchung
j+p: Luftdichtheitstest   


Irish Pub in Hamburger Altstadt

Zum Nachweis von Mängel an der Fensterdichtheit wurden wir beauftragt von innen zu thermografieren.



j+p: Thermografie        


Restaurant Irodion
Norderstedt

Um bei steigenden Strom- und Gas- preisen diesen Kostenblock möglichst gering zu halten wurde ein Energie- konzept speziell für Gaststätten unter Einbeziehung von Heizung, Lüftung, Beleuchtung, Kühlung und der Küchengeräte  erstellt.
j+p: Energiekonzept           


Pizza-Profis, Quickborn

Um bei steigenden Strompreisen diesen Kostenblock möglichst gering zu halten wurde hier ein Energiekonzept entwickelt, in dessen Folge u.a. ein elektrischer Pizzaofen mit KfW-Förderung durch einen gasbeheizten ersetzt wurde.

j+p: Energiekonzept        


Brakula, Hamburg-Bramfeld

Im Zuge einer Rundumsanierung wurde der Erhaltungszustand der  Kellerwände überprüft. Durch die Jahrhunderte lange Bodenfeuchte waren sowohl die Fugen als auch die Mauersteine in ihrer Festigkeit schon stark geschädigt.

j+p: Feuchteschadenuntersuchung


Restaurant Lotusblüte in Hamburg, 2010

Nach einem Feuer, dass in der Restaurantküche ausbrach, war eine Brandsanierung des kompletten Restaurants und der darüberliegenden Wohnung erforderlich. Dabei wurde es auch energetisch und technisch komplett modernisiert.

j+p: Baubegleitung          


Restaurant Unico, Quickborn

Um bei steigenden Strom- und Gas- preisen diesen Kostenblock möglichst gering zu halten wurde hier von 2 Ingenieurspraktikanten von j+p im Rahmen einer Bachelorarbeit ein Energiekonzept speziell für Gaststätten entwickelt.

j+p: Energiekonzept         


Söring GmbH, Quickborn

Im Zuge von Umbauten am Bürotrakt wurde eine Energieberatung durchgeführt.

j+p: Energieberatung     


Trauerhalle, Halstenbek

Bei diesem kleinen Gebäude mussten aufgrund der unorthodoxen Nutzung als Trauerhalle und als Wohnungen 2 Energieausweise erstellt werden um den Vorgaben der EnEV zu entsprechen.



j+p: Energieausweis  


© jenner+partner Gbr | Alle Rechte vorbehalten