Ingenieurbüro für Gebäudetechnik
Bausachverständige + Baugutachter
Unabhängige Energieberater

Aktuelles

01.05.2018  Seit 2018 gilt ein neues Bauvertragsrecht

Genaue Baubeschreibungen, verbindliche Termine und die Option, sich vom Vertrag zu lösen.

Sein eigenes Zuhause zu bauen, ist der Traum vieler Menschen. Aber der Traum kann auch schnell zum Alptraum werden. Beim Streit um Materialien oder Abschlagszahlungen oder gar geplatzten Einzugsterminen sind private Bauherren oft hilflos. Das ändert sich, denn seit 2018 räumt das neue Bauvertragsrecht Häuslebauern viel mehr Rechte ein.

Jenner + Partner hat die wichtigsten Punkte zusammengefasst, von denen die privaten Bauherren künftig profitieren.
 

1. Baubeschreibung wird Pflicht

Ab 2018 haben private Bauherren bereits vor Vertragsschluss Anspruch auf eine aussagekräftige Baubeschreibung. Wer mit eigenem Architekten plant, hat keinen Anspruch auf eine Baubeschreibung vom Unternehmer. In der Baubeschreibung müssen Bauunternehmen die wesentlichen Eigenschaften des Objekts klar und deutlich beschreiben: zum Beispiel die Baukonstruktion, Schallschutz, Innenausbau und die Gebäudetechnik. So können Verbraucher Angebote sowie Leistungen und Qualität besser miteinander vergleichen und ggf. durch Bausachverständige prüfen lassen. Auch Pläne mit genauen Raum- und Flächenangaben sind Pflicht.

2. Verbindliche Bauzeitangaben

Der Trödelei am Bau hat der Gesetzgeber jetzt ein Ende gesetzt: Baufirmen müssen künftig eine verbindliche Aussage zum Zeitpunkt der Fertigstellung des Hauses treffen. Wenn der Beginn noch nicht feststeht, ist die Dauer der Baumaßnahme anzugeben.

Die Bauzeitenregelung erlaubt eine verlässlichere Planung und trägt somit zur Minderung der wirtschaftlichen Risiken für private Bauherren und Erwerber von Wohneigentum bei. Kommt es doch zu Verzögerungen, können Bauherren Schadenersatzansprüche leichter geltend machen.

3. Übergabe von Bau-Dokumenten

Die Unternehmer sind künftig verpflichtet, den Bauherren wichtige Unterlagen künftig vor Baubeginn auszuhändigen. Dokumente, die der Bauherr zur Vorlage bei einer Behörde oder seiner Bank braucht, um z. B. einen Förderkredit (KfW) zu beantragen oder für die amtliche Abnahme des Gebäudes ( EnEV Nachweis), muss die Baufirma künftig vor Baubeginn aushändigen. So können Verbraucher die Informationen durch einen unabhängigen Bausachverständigen prüfen lassen.

4. Begrenzung der Abschlagszahlungen

Unternehmer dürfen nur noch maximal 90 Prozent der vereinbarten Gesamtvergütung als Abschlagszahlung stellen. Für private Bauherren mindert sich so das Überzahlungsrisiko. Sie haben eine weitere Sicherheit, am Ende der Bauzeit

Außerdem bleibt den Verbrauchern zum Ende der Bauzeit eine gewisse Handlungsfähigkeit erhalten und der nötige Druck, um Baumängel zu beseitigen.

Achtung: Bei Bauträgerverträgen gilt weiterhin die Makler- und Bauträgerverordnung (MaBV).

5. Wiederrufsrecht für Bauverträge

Private Bauherren können Verbraucherbauverträge, der nicht vom Notar beurkundet wurde, innerhalb einer Frist von 14 Tagen widerrufen.

Nur in besonderen Fällen ist der Widerruf mit Kosten verbunden. Insgesamt sind private Bauherren ab kommendem Jahr also sehr viel besser geschützt. Die Widerrufsfrist von 14 Tagen beginnt mit der Vertragsunterzeichnung, sofern der Unternehmer korrekt auf das Widerrufsrecht hingewiesen hat. Versäumt er dies, dann endet die Widerrufsfrist erst ein Jahr und 14 Tage nach Vertragsschluss.

Hat der Unternehmer bereits Bauleistungen erbracht, muss der Kunde Wertersatz leisten. Konkret: Steht der Rohbau bereits, muss dieser auch bezahlt werden, und zwar nach der ursprünglich vereinbarten Vergütung. Mit dem Rücktritt gehen dem Kunden aber alle Gewährleistungsansprüche verloren. Wer vom Bauvertrag zurücktreten möchte, sollte das also besser zügig tun. Und ganz wichtig: Das Widerrufsrecht gilt nur für private Bauherren und nicht für Bauträgerverträge, die notariell beurkundet werden.

Zum Nachrichtenarchiv

Aktuelles vom Ingenieurbüro für Gebäudetechnik jenner + partner
..

© jenner+partner Gbr | Alle Rechte vorbehalten